Katensen - Obershagen

Uetze_50_02

10Die Gemeinde Katensen Katensen ist eine der kleineren Ortschaften und liegt so ziemlich im geografischen Zentrum der Gemeinde Uetze. Inmitten von Feldern grenzt Katensen im Westen an ein großes Waldgebiet, den Beerbusch, der von Katensen bis an das Burgdorfer Holz reicht. Mit seinen ausgewiesenen und abgetrennten Reitwegen ist der Beerbusch ein Paradies für Reiter. Pferdesport ist beliebt im Ort. Im Ortskern finden sich noch zahlreiche alte Bauernhäuser, die oftmals von schönen alten Eichen umgeben sind. Nicht umsonst gibt es hier Straßennamen wie „Eichenhain“ oder „Eichenweg“. Katensen ist in den letzten Jahren behutsam gewachsen. Die Gemeinde Uetze hat bewusst und mit Rücksicht auf den dörflichen Charakter nur wenige Bauflächen ausgewiesen, die zusammen mit den letzten vorhandenen Baulücken nur sehr langsam vermarktet werden. Im Entwurf der Katenser Ortschronik von Otto Brandes wird erklärt, woher Katensen seinen Spitznamen hat. Die auch noch heute gelegentlich anzutreffende Bezeichnung „Muckstatt“ soll vom aufmüpfigen Charakter seiner Bewohner stammen. Im Ort mit seinen 770 Einwohnern gibt es noch einen Kindergarten mit einer Gruppe, der in der ehemaligen Katenser Schule untergebracht ist. Die Katenser Kinder besuchen überwiegend die Grundschule in Dollbergen. Ein Exportschlager in Katensen ist Rollrasen. Auf einer größeren Ackerfläche zwischen der Ortschaft und der Straße „Am Immenberg“ wird dieser angebaut und regelmäßig „geerntet“. Obershagen Hagendörfer wie Obershagen sind planmäßige Siedlungsanlagen, die vornehmlich während des 13. Jahrhunderts entstanden sind. Auf einem leicht erhöhten Uferdamm wurden zwischen Bach und Straße in relativ gleichem Abstand die Höfe angelegt. Obershagen entwickelte sich in bandförmiger Struktur entlang der Hauptstraße und ist im Süden mittlerweile mit der Ortschaft Hänigsen verwachsen. Auch in Obershagen sind die Auswirkungen des Struktur- wandels in der Landwirtschaft spürbar. Trotz der Veränderungen hat der Ort jedoch noch dörflichen Charme und Hofanlagen, die ihr historisches Erscheinungsbild bewahrt haben. Impressionen aus Obershagen Impressionen aus Katensen


Uetze_50_02
To see the actual publication please follow the link above